Weitere Angebote unserer KiTa

  • Vor Beginn des Krippen- oder Kindergartenbesuches ein Erstgespräch mit den Eltern
  • Eine individuelle Eingewöhnungszeit angelehnt an das Berliner Eingewöhnungsmodell
  • Montags einen gruppenübergreifenden Wochenanfangskreis, den eine Gruppe gestaltet
  • Vorschulgruppe für die Kinder, die im Sommer regelhaft eingeschult werden
  • Seit 2012 nehmen wir am Bundesprogramm "Sprach-KiTa" des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend teil und werden dabei durch eine zusätzliche Fachkraft mit einer halben Stelle unterstützt. Als Sprach-KiTa legen wir besonderne Wert auf eine alltagssprachliche Bildung Dabei ist uns eine vertrauensvolle und wertschätzende Gesprächsatmosphäre sehr wichtig
  • Die Pfarrer*innen unserer Kirchengemeinde besuchen uns regelmäßig, um in den Gruppen religiöse Geschichten zu erzählen und mit uns Andachten zu halten
  • Einmal wöchentlich gehen wir mit einer Kleingruppe in die Natur/Wald. Die Kinder der Gruppe sind für fünf Monate eingewählt
  • Wir bekommen regelmäßig Besuch von einer Lesepatin und würden uns über weitere Unterstützung von ehrenamtlichen Helfer*innen freuen
  • Musikalische Früherziehung als zusätzliches kostenpflichtiges Angebot
  • Wir arbeiten gern vernetzt mit der evangelischen Familienbildungsstätte, der pädagogischen Frühförderstelle, Therapeuten wie Logopäden oder Ergotherapeuten, sowie Ämtern und Vereinen zusammen
 
Impressum © medio.de