so viel du brauchst 2Heute ist Aschermittwoch. Und unser Fastenkalender beginnt. Er soll eine Chance sein, die ungefähr 40 Tage bis Ostern als eine besondere Zeit bewusster zu erleben.

Wie im vergangenen Jahr, wollen wir uns der Aktion Klimafasten anschließen. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto: So viel du brauchst… (2.Mose 16)
So kurz das Motto ist, hat es dieser Satz doch in sich. Er gehört in die große Erzählung des Auszugs der unterdrückten Israeliten aus Ägypten in das Land der Verheißung, in die Eigenständigkeit und Freiheit.
Das war ein Weg durch die Wüste, ein Weg der Erfahrung und Reflexion, mit Zweifeln und Hadern, Streit, Bedrohung und Rettung. All das gab es in dieser Zeit. Und in all diesen Erfahrungen war auch die Gotteserfahrung. 40 Jahre sollte der Weg dauern. 40 Jahre in denen sich das Volk erneuerte.

Es ist ein bedrohliches Ereignis auf dem Weg durch die Wüste, als die Lebensmittel aufgebraucht sind. Keine Ressourcen mehr! „Wir werden verhungern“, das ist allen klar. Doch es geschieht ein Wunder. Gott schickt Wachteln und Manna, von beidem sollen sie essen, beides sollen sie einsammeln, doch nur: „so viel du brauchst“. Sammeln sie mehr als den Tagesbedarf, erleben sie, dass das Eingesammelte verdirbt.

So viel du brauchst, ist ein wunderbares Wort, es ist ein offenes Wort. Es ist eine Frage und ist ein Hinweis. Es hilft mir wahrzunehmen, wie viel ich wirklich brauche, nicht nur an Essen, auch an Energie, an Wasser, an Holz, an Luft und Wärme und vielem mehr.

Mit „So viel du brauchst“ kann ich mich auf den Weg durch die Tage bis zum Osterfest machen. und versuchen herauszufinden, wieviel und was ich brauche. Es wird ein Fastenbegleiter-Heft dazu geben: am Sonntag in der Adventskirche während der Zeit der offenen Kirche von 11 bis 12 Uhr und in den Sonntagsgrüßen zum Abholen und Mitnehmen.
Und drei Online-Veranstaltungen planen wir auch. Termine sind immer donnerstags, um 18.30 Uhr: 11. März, 18. März und wahrscheinlich
am 25. März.
An jedem Mittwoch während der Fastenzeit werden sie hier auf der Homepage etwas zum Thema finden. Kein Advents-, sondern ein Fastenkalender mit Beiträgen von Menschen aus unserer Gemeinde.

Noch 40 Tage bis Ostern. ein spannender Weg kann es werden, vielleicht sehen wir uns oder hören voneinander. Ich würde mich freuen
Ihre Jutta Richter-Schröder

 
Kooperation Service Impressum © medio.de